Status

Die Kampagne

Wir kämpfen gegen die geplante Vernichtung der Taxis in Hamburg durch den VW-Konzern. VW hat durch seine Tochterfirma „Moia“ in Hamburg die Erprobung einer "neuen Verkehrsart" beantragt. Mittlerweile hat die zuständige Behörde die Genehmigung erteilt.
Die Fa. Moia hat beantragt, dass die zahlreichen Pflichten und Vorschriften, an die z.B. das Taxigewerbe gebunden ist, für sie nicht gelten sollen...

Mehr »

News



12.9.`18

Klage gegen Clevershuttle

von Ivica Krijan


Heute habe ich Klage gegen die Genehmigung von Clevershuttle eingereicht.
Es gibt zwar leichte konzeptionelle Unterschiede zwischen Moia und Clevershuttle, aber beide verstoßen gegen das PBfG, die öffentlichen Verkehrsinteressen, sind schädlich für den ÖPNV und für uns.
Es gibt daher keinen Grund, nichts gegen Clevershuttle zu unternehmen. Um so verwunderlicher, dass bisher niemand etwas unternommen hat.
Widerspruch gegen die Genehmigung von Clevershuttle hatte ich bereits am…


Mehr »

News



7.9.`18

Clevershuttle verditscht


Die Gründer des Start-Ups Clevershuttle haben ihre Anteile an die Deutsche Bahn verkauft. Mehr dazu wissen
TaxiTimes:

Und Gründerszene:


News



7.9.`18

Schädlich für die Umwelt: Carsharing!


FAZ und Focus berichten über eine Studie, die zeigt, dass Carsharing schädlich für die Umwelt ist. Zwei Institute haben in einer vom Bundesumweltministerium geförderten Untersuchung über Jahre hinweg die Nutzung von CarToGo in Frankfurt, Stuttgart und Köln untersucht.
Ergebnis: Nur 2,6% der Nutzer schafften ihr Auto ab, aber es sind deutlich mehr Car2Go-Autos auf den Straßen unterwegs, als abgeschafft wurden. Viele CarToGo Nutzer kauften trotzdem ein eigenes Auto. Öko-Bilanz negativ.
Das deckt sich mit den Ergebnissen, die eine Sendung in der ARD kürzlich aufzeigte.
Focus.de


FAZ.net

Blog



4.9.`18

Big Ban


Londons Bürgermeister will die Uber-Flutung stoppen und ein Uber-Sprecher kontert. Zwei Statements im Vergleich - was ist Wahrheit, was ist PR?
Wir setzen das BS-O-Meter ein und fragen uns wie die Zukunft in Hamburg wird.

Mehr »

Presse



30.8.`18

Interview auf Zeit.de


Im Hamburg-Teil von Zeit.de ist ein Interview über das Moia-Problem mit dem Kläger und Betreiber dieser Website veröffentlicht worden.


Mehr »

Blog



28.8.`18

Radikal digital


Das Taxigewerbe muss sich modernisieren!
Das Taxigewerbe muss in der Zukunft ankommen!
Die Digitalisierung wird das Taxigewerbe verändern!


Mehr »

Status




22.8.`18

Neuland


Die Klage gegen MOIA wurde eingereicht. Wir stehen jetzt kurz davor, absolutes Neuland zu betreten. Vielen Dank an alle, die bis jetzt das Projekt unterstützt haben. Ohne eure Unterstützung wäre mir die Puste schon längst ausgegangen.



Ivica Krijan

PS: Anbei die Klageschrift. Sie dient zunächst lediglich der Fristwahrung.




21.8.`18

Go für Klage


Füsser hat Heute das Go bekommen und reicht Klage ein. Er hat richtig Bock drauf.


Blog



12.8.`18

Okidoki ioki


Wenn Werbung auf Wirklichkeit trifft…


Mehr »

News



9.8.`18

Plausibilitätsprüfung in New York


Die Taxitimes hatte es kürzlich schon gemeldet, jetzt auch die Süddeutsche Zeitung und der Spiegel:
Wegen der Staus, die Ridespooling verursacht, werden Uber und Lyft in New York jetzt reglementiert. Sie müssen u.A. das Verhältnis zwischen Besetzt- und Leerkilometern nachweisen und einen Mindestlohn zahlen. Im Grunde ist das eine Plausibilitätsprüfung, wie sie z.B. die hamburger Taxibehörde durchführt.
Mehr »

Presse



4.8.`18

Das Erste: "Mit Vollgas in den Verkehrskollaps"


Wer die Sendung in der ARD verpasst hat, kann sie noch eine Weile in der Mediathek aufrufen:


Der Film ist der Hammer, denn die Recherche der Journalisten bringt so einiges ans Tageslicht. Ein paar Auszüge:

Mehr »

Status



3.8.`18

Status-Update


Es gibt ein größeres Update an der juristischen Front…


Mehr »

News



24.7.`18

Mönchs Evangelium


Alexander Mönch, "General Manager" bei MyTaxi, schreibt in einen Artikel bei Focus über die Zukunft des Taxigewerbes und stellt dabei 7 Thesen auf.
Und weil Mönch ebenfalls Evangelist des Innenstädte-Umwelt-Sharing-Glaubens ist, sind seine Weisheiten erstmal langweilig. Aber während man bei der Lektüre seines Textes gerade am einnicken ist, sind da so kleine Gedanken-Explosionen eingestreut, die einen schlagartig wach machen.
Hier die Highlights:


Mehr »


18.7.`18

Mini Moia ioki


Heute hatte "Ioki" in Hamburg seinen Start, oder besser "ioki", wie man - unter Vermeidung deutscher Rechtschreibung - dieses Dienstleistungs-Produkt genannt hat. ioki ist ein "Shuttle Service", ähnlich wie unser alter Feind Moia, jedoch…


Mehr »

Phase III



13.7.`18

Kurze Meldung in eigener Sache

travis guckt tv

Wir sind jetzt in einer Phase, die Geduld erfordert.
Über längere Zeiträume hinweg, wird es wenig neues zu berichten geben, denn das juristische Stellungsspiel dauert an. Unser Anwalt, Herr Füsser, erarbeitet zur Zeit die Widerspruchsbegründung unter Einbeziehung der Erkenntnisse, die er aus der - lückenhaften - Akte gewonnen hat. Dies wird bis Ende Juli/ Anfang August andauern.
Dann geht es weiter mit der Erwiderung der Behörde, was vermutlich eine Standardsituation auslösen wird.
Das heisst, vorerst wird es kein Kombinationsspiel über die Aussen geben, keine schnellen Konter, keine Dribblings im Strafraum des Gegners.
Natürlich beobachten wir weiter das Umfeld unserer Branche und werden berichten, wenn sich was regt.


Mehr »
travis bickle